Psychotherapie ist eine anerkannte und wissenschaftlich fundierte Heilmethode und geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit sind. Ziel in der Psychotherapie ist es, seelische Leidenszustände zu heilen oder zu lindern und somit auch damit verbundene körperliche Symptome. Sie kann in Lebenskrisen helfen und krankmachende Verhaltensweisen oder Einstellungen ändern. Psychotherapie dient aber auch dazu, Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern und Lebensfreude und Selbstwertgefühl zu steigern.

 

Psychotherapie ist hilfreich bei

  • (akuten) Krisen
  • körperlichen Beschwerden, die keine organischen Ursachen haben
  • Belastungen durch chronischen Stress
  • Verlusten/Trennungen
  • Orientierung und Sinnfindung
  • Ängsten und Panikattacken
  • Niedergeschlagenheit oder Depressionen
  • zwanghaftem Verhalten
  • Schlafstörungen
  • Suchtverhalten (z.B. Drogen-, Alkohol-, Spiel-, Internetsucht, …)
  • Selbstmordgedanken
  • schweren/belastenden Konflikten im privaten, familiären oder beruflichen Umfeld
  • Gefühlen innerer Leere und Wertlosigkeit
  • Gefühlen, nicht glücklich sein zu können

Ich arbeite nach der Methode der Personzentrierten Psychotherapie nach Carl R. Rogers.


Stefan Schadenhofer

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Dipl. Sozialarbeiter

0680 12 77 915

mail@stefanschadenhofer.at

Liese Prokop Straße 10/12, 3180 Lilienfeld