Mein bisheriger Lebensweg hat mir in verschiedenen Kontexten immer wieder spannende Begegnungen mit Menschen gebracht. In unterschiedlichen Rollen habe ich in diversen Ländern gelernt und gearbeitet. Im Mittelpunkt stand dabei für mich immer die Faszination andere Menschen in all ihrer Vielfalt kennenzulernen.

Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch etwas Einzigartiges, etwas Besonderes ist. Im aufrichtigen und spürbaren Interesse anderer läßt sich dies auch wirklich erleben und macht zwischenmenschliche Beziehungen so wertvoll und unersetzlich für jeden von uns. Diesen Rahmen möchte ich zur Verfügung stellen, um Menschen bei diversen Herausforderungen auf ihrem privaten oder professionellen Lebensweg zu unterstützen.


Ich bin von meinen Grundberufen her Sozialarbeiter und Psychotherapeut, habe mich aber mein Berufsleben lang in unterschiedliche Richtungen fort- und weitergebildet und mache dies immer noch mit Leidenschaft. Wir lernen nie aus und so verstehe ich das Leben und meine Arbeit mit anderen Menschen immer auch als wechselseitigen Lernprozess.

Ich sehe mich als Experten für die Begleitung von Prozessen in denen Menschen die Hauptakteure sind - sei es als Einzelperson (Psychotherapie, Coaching) oder als Gruppe (Teamentwicklung, Teambuilding, Gruppenpsychotherapie).

Viele Jahre habe ich als Führungskraft und in der Projektentwicklung gearbeitet und kann auch aus diesen Positionen reichhaltige Perspektiven und  Erfahrungen in meine jetztigen Tätigkeiten miteinbringen.

Psychotherapeutisch beschäftige ich mich schon länger intensiv unter anderem mit den Themen Burn-out/Erschöpfung, Psychosomatik, Traumatisierung, Forensik und Sucht. Großes Interesse widme ich auch der Thematik der Persönlichkeitsentwicklung.

 

Nachdem ich die längste Zeit meiner beruflichen Tätigkeit als Angestellter im Sozial- und Gesundheitsbereich beschäftigt war, arbeite ich nunmehr hauptsächlich freiberuflich als Psychotherapeut, Coach und in der Erwachsenenbildung.